REISEZIELE
»Griechenland
  »Griechische Inseln
  »Insel Kreta
    »Adelianos Kampos
    »Amoudara
    »Aghia Marina
    »Anissaras
    »Agia Galini
    »Agia Pelagia
    »Bali
    »Chania
    »Chersonissos
    »Elounda
    »Gouves
    »Georgioupolis
    »Koutsounari
    »Kolymbari
    »Maleme
    »Malia
    »Matala
    »Plakias
    »Platanias
    »Panormo
    »Rethymnon
    »Sissi
    »Stalis
    »Stavromenos
    »Heraklion

Griechenland Reise nach Kreta - Günstige Angebote & Informationen

Insel Kreta

Kreta ist nach den Inseln Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Mit ihren Anflughäfen in Chania und Heraklion ist Sie die größte griechische Insel überhaupt. Kreta wird landschaftlich in unterschiedliche Regionen eingeteilt, von denen jede Region ihre persönlichen charakterlichen Eigenschaften und ihren ganz eigenen Charme vorweisen kann. Der Norden von Kreta ist touristisch gesehen am besten erschlossen und verspricht dem Gast eine breite Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten. Es erwarten Sie in erster Linie kilometerlange Sandstrände, komfortable Hotels und Ferienanlagen in allen nur erdenklichen Kategorien, lebhafte Touristenzentren, kleine beschauliche Dörfer, unzählige kulturhistorische Highlights und vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, die keine Langeweile aufkommen lassen werden.

Der Süden besticht vorrangig mit einer atemberaubenden Steilküste und lockt in erster Linie mit einer noch sehr ursprünglichen und unverbauten Landschaft. Kaum Strände aber umso mehr landschaftliche Vielfalt, das ist der Süden von Kreta. Nicht sehr touristisch erschlossen, lassen sich vor allem Ruhesuchende, Erholungsurlauber und Naturliebhaber vom südlichen Teil Kretas verzaubern. Das Innere von Kreta ist sehr gebirgig, zerklüftet und wird von drei Gebirgs-Ketten beherrscht. Von Ost nach West erstrecken sich das Dikti-Gebirge, das Ida-Gebirge und das Lefka Ori Gebirge, die Weißen Berge. Das Dikti Gebirge erstreckt sich um das fruchtbare Hochplateau von Lassithi mit seinen Obst- und Mandelbäumen, den Zitrusfrüchten, den Weinstöcken, den Bananen, den kretischen Palmen und den Olivenbäumen. Der Höhen des Ida Gebirges sind sehr schwer zu erreichen und das Lefka Ori Gebirge bezaubert seine Besucher vor allem mit seinen Bergen aus hellgrauem Fels. Die sehr abwechslungsreiche und vielseitige Insel verspricht Ihnen zudem ungefähr 200 verschiedene Pflanzenarten und erfreut sich somit nicht zuletzt bei Botanikern einer überaus großen Nachfrage.

Die Insel präsentiert sich Ihnen in jeglicher Hinsicht sehr vielseitig und abwechslungsreich und verspricht Ihnen neben den Freuden an den tiefblauen und kristallklaren Weiten des Mittelmeers zudem eine Geschichte, welche durch unterschiedliche Völker und Kulturen geprägt wurde und weit in die Antike zurück reicht. Obwohl schon mehrere Tausend Jahre alt, erhält die Geschichte durch die auf der Insel vorhandenen Monumente eine Lebendigkeit, die ihresgleichen sucht. Denn denjenigen, denen die Tage am Meer zu lang werden, den erwarten die spektakulären Ausflüge in die längst vergangene Zeit der Könige. Wandeln Sie auf den Spuren des mythischen Königs Minos und besuchen Sie des b>Palast von Knossos, erkunden Sie mit der Palastanlage von Phaistos eines der wichtigsten Zentren der minoischen Kultur, andern Sie durch die 18 Kilometer lange Samaria-Schlucht, unternehmen Sie einen Ausflug auf die Leprainsel Spinalonga, die Insel der Verbannten oder wandeln Sie durch die ehrwürdigen Hallen des Klosters von Arkadi, welches das bedeutendste Nationaldenkmal von Kreta darstellt.

Die beliebtesten und bekanntesten Ferienorte auf der Insel Kreta erstrecken sich im Norden von West nach Ost. Hierzu zählen insbesondere Chania, Rethymnon mit seiner wunderschönen Altstadt, Heraklion, Agios Nikolaos in der Mirabello Bucht, Adelianos Kampos, Amoudara mit seinem flach abfallenden und breiten Sandstrand, Aghia Marina, Anissaras, Agia Galini, Agia Pelagia, Bali, der ehemalige Fischerort Chersonissos, Elounda, Gouves, der gemütlicher Fischer- und Badeort Georgioupolis, Koutsounari, Kolymbari, Maleme, Malia mit einem der schönsten Inselstrände, Matala, Plakias und die kleine angelegte Badebucht Sissi.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote