Griechenland Urlaub in Thessaloniki - Reiseangebote Infos & Tipps

Thessaloniki

Thessaloniki, welche auch kurz nur Saloniki genannt wird, ist die zweitgrößte Stadt in ganz Griechenland. Sie ist zudem die Hauptstadt der Region Zentralmakedonien und eine einstige Handelsstadt, welche auf eine ungefähr 2.300 Jahre alte Geschichte blicken kann. Die Stadt wurde durch verschiedene Völker und ihre Kulturen beeinflusst, welche alle ihre Spuren in der faszinierenden Metropole hinterlassen haben. An allen Ecken in der Stadt werden Sie eine exzellente Harmonie von alten Traditionen und der neuen kosmopolitischen Moderne spüren. Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die kleinen Gassen der Stadt von dem Zauber des alten Griechenlands einfangen, welcher Sie nie wieder los lassen wird. Aufgrund ihrer Lage am Thermaischen Golf ist Sie der Schnittpunkt zahlreicher wichtiger Verkehrswege, das kulturelle Herz von Griechenland und zudem eine herausragende Industrie-, Messe-, Hafen- und Universitätsstadt in der griechischen Region Makedonien.

Die Stadt an den nordwestlichen Ausläufern des ungefähr 1.201 Meter hohen Chortiatis ist touristisch gesehen sowohl für die Reise auf eine der nördlichen Ägäis-Inseln als auch für einen Aufenthalt auf der Halbinsel Chalkidiki von großer Bedeutung. Allerdings hat auch die Stadt an sich aufgrund ihrer jahrtausendealten Geschichte einiges an imposanten Sehenswürdigkeiten zu bieten. Denn die von einem mediterranen Flair erfüllte Stadt verspricht Ihnen bei einem Rundgang unzählige beeindruckende Einblicke in die griechische Geschichte. Eine Vergangenheit, die mit den großartigen und faszinierenden Gebäuden und Denkmälern anschaulicher nicht sein könnte und Ihnen das Leben, wie es vor Tausenden von Jahren war, auf eine hervorragende Art und Weise nahe bringt.

Zu den bekanntesten und herausragendsten Sehenswürdigkeiten von Thessaloniki zählen insbesondere der berühmte Weiße Turm aus der venezianischen oder osmanischen Zeit, welcher das Wahrzeichen der Stadt darstellt, die Moscheen aus der türkischen Zeit, die gut erhaltenen Festungsanlagen, die unzähligen römischen Bauwerke wie der Kaiserpalast und der Galeriusbogen, das Museum für byzantinische Kultur, das archäologische Museum und die zahlreichen frühchristlichen und byzantinischen Kirchen, welche seit dem Jahre 1988 auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes stehen. Genießen Sie den Ausblick vom Weißen Turm und erblicken Sie neben den berühmten Gebäuden, die breiten Boulevards, die modernen Gebäude, die schneeweißen Strände, die idyllische Uferpromenade, das tiefblaue und kristallklare Wasser und die unzähligen kleinen Tavernen und Strandbars, die Ihnen die griechischen Delikatessen nahe bringen werden.

Romantische Abende unter griechischer Sonne werden an diesem Fleckchen Erde nie zu kurz kommen. Atemberaubende Strände und kulturhistorische Highlights so nah beieinander, dies alles verspricht Thessaloniki, eine Stadt, die zum Träumen und Genießen unter der griechischen Sonne einlädt.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote